2 Herde wohnen, ach, in meiner Brust

Riesensushi oder was?

Hinterlasse einen Kommentar

Spinatrolle mit Lachs und Frischkäse 1

Diese hübsche Rolle geht super schnell in der Zubereitung, dauert (ohne Gar-und Abkühlzeit) etwa zehn Minuten, macht als Vorspeise oder auf einem Buffet optisch echt was her und ist eine im Vergleich zum Effekt wirklich günstige Sache. Außerdem lässt sie sich gut vorbereiten, kann (wenn im Kühlschrank aufbewahrt) auch am nächsten Tag noch gegessen werden und mit einem Salat dazu ist diese Rolle auch ein wunderbares Abendessen für den Sommer… 🙂Hier abgeguckt

Für 10-12 Portionen (als Vorspeise):

  • 450 g Rahmspinat (TK)
  • 4 Eier
  • 500 g geriebener Käse (evtl. Gouda)
  • 500 g Frischkäse (verschiedene Sorten nach Gusto)
  • 400 g Räucherlachs
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Rahmspinat auftauen. Mit den Eiern und der Hälfte vom Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse daraufstreichen und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

Zwischenzeitlich den Frischkäse verrühren (wenn mehrere Sorten verwendet werden).

Anmerkung zum Frischkäse: Ausprobiert habe ich das ganze mit Kräuterfrischkäse (250 g), Meerettichfrischkäse (150 g) und “Bresso Lachs und Kren” (150 g, hatte ich genau an diesem Tag beim Einkaufen entdeckt), es funktioniert aber mit Sicherheit auch in anderen Konstellationen und wer es gerne herzhafter mag, könnte auch nur Meerettichfrischkäse verwenden.

Den abgekühlten “Teig” mit der Frischkäsemasse bestreichen und mit dem Lachs belegen. Zusammenrollen, in Alufolie einwickeln und kühl stellen.

Lass Dir's schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s