2 Herde wohnen, ach, in meiner Brust

Huldigung der grünen Göttin

Ein Kommentar

Avocado-Dressing

Auf meiner Pinnwand stand ja ziemlich weit oben das Green Goddess Dressing, das ich bei Schlammdackel gesehen habe. Also habe ich mich beim Einkauf direkt auf die Avocados gestürzt, um gestern zu meiner Kopfsalat-Gurkensalat-Mischung ein leckeres Salatsößchen zu haben. Nachdem ich den Laptop dann allerdings nicht mit in die Küche nehmen wollte und zur Zeit auch nichts ausdrucken kann, machte ich das ganze eben schnell aus dem Kopf nach. Als ich es gerade mit dem Original abgeglichen habe, musste ich zwar dann doch ein paar Sachen feststellen, die mir einfach entfallen waren (Olivenöl und Chili, meine Kräuter waren sowieso andere), aber das war nicht weiter schlimm, mir persönlich hat es nämlich sehr gut geschmeckt und ich würde es auch in dieser Version wieder machen…da ich aber noch nicht genau weiß, welche Kriterien ein Dressing zu einer grünen Göttin machen, nenne ich es vorsichtshalber einfach mal Avocadodressing mit Zitronenmelisse! ^^

Ich habe also genommen (und das reicht locker für einen großen Blattsalat-Kopf): 1 Avocado # 2 EL saure Sahne # ein paar Zweige Petersilie # Salz, Pfeffer # Saft einer Zitrone # Saft einer Limette # und für den besonderen Kick: ein paar Blätter Zitronenmelisse

Alles zusammen pürieren, gut mit dem Salat vermischen und genießen! 😉

Lass Dir's schmecken!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Huldigung der grünen Göttin

  1. Oh schön, ich freue mich, dass Dir die Göttin auch gefallen hat. Das hört sich gut an mit der Zitronenmelisse, muss ich auch mal probieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s