2 Herde wohnen, ach, in meiner Brust

Huch! Getaggt von Sannes Küchenchaos

12 Kommentare

Wooohooo, eigentlich wollte ich euch jetzt ein neues Rezept präsentieren, aaaaber ich wurde getaggt – VIELEN DANK an Sannes Küchenchaos!!! Und nachdem mir das zum ersten Mal passiert ist, bin ich natürlich ganz wuschelig und hatte deshalb das dringende innere Bedürfnis, zuerst mal diese vielen Fragen zu beantworten und vor allem auch an interessante Menschen mit tollen Blogs zu stellen, bevor ich wieder aus der Küche berichte. Dann fang ich doch direkt mal an:

Hier die Regeln:

  1. Schreibe 11 Dinge über dich.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  3. Denke dir selber 11 Fragen aus.
  4. Suche dir 11 Blogger aus, die du taggen möchtest.
  5. Zurücktaggen ist nicht erlaubt!!!

11 Dinge über mich:

  1. Mit dem, was ich studiere, sind die Jobchancen so blendend, dass ich mir zu jedem Geburtstag „Geld für den Taxischein“ wünsche. Leider nimmt das bisher niemand ernst und alle schenken mir zum Studium passende Bücher.
  2. Ich hasse Stillstand und habe einen Hang zu stetiger Veränderung. Phasenweise betrifft das dann meine Haare, Herrn D.s Wohnung (meine ist leider zu klein, um dort umräumen zu können), das Blog undsoweiterundsofort
  3. Ich stehe weder groß auf Shopping, noch auf Deko. Was Verpackung angeht, bewundere ich immer die schönen Dinge, bin aber selbst eher ein Recycler und ggf. Aufhübscher. Dinge zu kaufen, um sie nach dem Auspacken direkt wieder wegzuwerfen, widerstrebt mir zutiefst.
  4. Deswegen bin ich auch im Herzen ein kleiner Öko. Es fuchst mich total, wenn der Müll nicht richtig getrennt wird, und ich kann mich wunderbar aufregen, wenn auf der Verpackung was von „nachwachsenden Rohstoffen“ steht, diese selbst aber keinen „Grünen Punkt“ aufweist. Keine Ahnung, wie es dazu kam, aber Herr D. erträgt es mit Würde. 😉
  5. Seit ich blogge, will ich irgendwie in der Küche auch wirklich alles selbst machen. Also, ich würde jetzt wahrscheinlich nicht auf die Idee kommen, die Sojasauce selbst zu brauen oder so…aber ich erwische mich immer öfter dabei, wie ich ein Produkt auf meinem Einkaufszettel durchstreiche und durch die zu dessen Herstellung erforderlichen Produkte ersetze.
  6. Die größte Freude ist für mich „Würdest Du mir…vielleicht…das Rezept geben?!“ als Reaktion auf etwas, das ich jemand anderem zum Essen aufgezwungen präsentiert habe. Diese oftmals sehr verhalten und zögerlich gestellte Frage weist immer wieder darauf hin, dass es wohl Leute gibt, die ihre Rezepte nicht gerne mit anderen teilen, was ich irgendwie schrecklich finde!
  7. Ich habe letztes Jahr im Januar mit dem Rauchen aufgehört und bin echt froh darüber. Seitdem trinke ich aber (stellt euch den letzten Teil dieses Satzes vor, als würde ihn ein Zombie sagen) noch viel viel mehr schwarzen Kaffee.
  8. Herr D. und ich kennen uns seit mehr als sieben Jahren und sind seit über 4 Jahren zusammen. Als Reaktion auf die „Ihr seid soooo toll zusammen, das passt so guuut!“-Aussprüche (die wir sehr nett finden, zweifelsohne) benennen wir trotzdem als „unser Lied“ immer wieder folgendes und beweisen damit einmal mehr, dass es wirklich so etwas wie „unseren ganz eigenen Humor“ gibt.
  9. Aufgrund eben dieses Humors denken viele Menschen, wenn sie mich zum ersten Mal treffen, ich sei abgrundtief böse. Stimmt nicht. Ich kann nur nicht ohne eine riesige Portion Sarkasmus, gehe aber leider auch davon aus, dass diesen jeder auf Anhieb versteht.
  10. Ich bin kein Großstadtmensch, auch wenn ich Berlin & Co. total toll finde, haben mir die zwei Jahre in Nürnberg, was das Wohnen betrifft, irgendwie gereicht.
  11. Sollten wir irgendwann ein Haus bauen, bekommt Herr D. eine extragroßes Wohnzimmer für eine riesige Couch und ich ein begehbares Gewürzregal.

Das bin ich:
Picture

Meine Antworten:

  1. In welches Land würdest du gerne einmal reisen? Nach Botswana.
  2. Hast du eine Sammelleidenschaft? Prinzipiell bin ich eher Typ „wenig Ballast“. Aber ich besitze 30 Quietscheenten.
  3. Hast du neben dem Kochen/Backen noch ein weiteres Hobby? Klar, mehrere. Allen voran Ausflüge mit Herrn D., dicht gefolgt von gemütlichen Runden mit der Familie und Freunden, außerdem lese ich wahnsinnig gern.
  4. Was backst du am liebsten? Ohje, das ist echt stimmungsabhängig. Seit geraumer Zeit sind Zimtrollen mein absoluter Favorit, OBWOHL sie mit Hefeteig gemacht werden. 😉
  5. Der Frühling kommt! Welche Eissorte ist deine liebste? Haselnuss, schön cremig, nomnom.
  6. Schokolade oder Chips? Schokolade.
  7. High Heels oder Turnschuhe? Turnschuhe.
  8. Wo/Wobei gerätst du in einen Kaufrausch? Da gibt es wirklich wenig. Bücher vielleicht. Schuhe manchmal. Und Gewürze, die sich noch nicht in meinem Regal finden lassen.
  9. Morgenmuffel oder „Miss-Sonnenschein-schon-am-frühen-Morgen“? Solange mich niemand aus dem Bett reißt, sondern ganz normal der Wecker klingelt, Sonnenschein.
  10. Hast du eine Lieblings-TV-Serie/Sendung? Navy CIS.
  11. Wie sieht bei dir ein perfektes Wochenende aus? Ganz einfach: Es steht in der folgenden Woche nichts im Kalender, wodurch das Wochenende an Freizeitwert verliert. I-Tüpfelchen sind dann genügend Kuschelzeit mit Herrn D., ausschlafen, leckeres (selbstgekochtes) Essen, ein schöner Sonntagsausflug und ein Fußballgewinn der favorisierten Mannschaft, ob Regional- oder Bundesliga. 🙂

Und jetzt – harhar – darf ich die Fragen stellen, wie toll 😀

  1. „Der Pinky und der Brain…“ Weltherrschaft für einen Tag – was stellst Du an?
  2. Was ist Deine allerliebste Prokrastinations-Beschäftigung?
  3. Wie viele verschiedene Sorten zählt Dein Gewürzregal eigentlich?
  4. Wenn Du ein Zweitblog eröffnen würdest, worüber würdest Du schreiben?
  5. Ist Dein Blog eigentlich auch Thema bei Familie & Freunden?
  6. Ich z.B. esse meine Mohrenköpfe von unten. Was machst Du anders als *alle* anderen?
  7. Was macht Dein Lieblingsrestaurant aus?
  8. Ich lade mich bei Dir zum Kaffee ein. Welchen Kuchen bekomme ich serviert?
  9. Kinder…
  10.  Du kannst nicht leben ohne?
  11. Was wolltest Du Deinen Lesern schon immer mal sagen, passte aber nie so wirklich in einen Deiner Posts?

Und hier kommen noch die tollen Menschen, die sich mit der Beantwortung dieser Fragen quälen auseinandersetzen dürfen:

  1. Kulinarikus
  2. Studentenkochen
  3. Treasuring Magic Moments
  4. Elephantasticblue
  5. Herzelieb
  6. Herzenskind
  7. Nicki’s Leckereien
  8. Homemade & Baked
  9. Mellimille
  10. Frl. Moonstruck kocht
  11. Schokokuss und Zuckerperle
  12. nachnominiert, weil sie gern mitmachen wollte (*freu*): Genuss-Kolumne

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr Euch die Zeit nehmt, die Fragen zu beantworten (verstehe aber natürlich auch, wenn ihr nicht teilnehmen möchtet)!!!

Herzlichst Kristina sw

Advertisements

12 Kommentare zu “Huch! Getaggt von Sannes Küchenchaos

  1. Ich beantworte gerne die Fragen, tagge aber nicht weiter.
    Liebe Grüße
    Miho

  2. Hey, vielen Dank für den Tag! Meine Antworten sind schon online ;))
    Schönes Wochenende noch <33

  3. Wow, toll! 🙂
    Vielen lieben Dank, dass du mitgemacht hast und man so noch viel mehr Interessantes über dich erfahren hat!!!
    ❤ ❤ ❤
    Liebe Grüße,
    Sanne

  4. Vielen lieben Dank für den Tag! Allerdings bin ich momentan zeitlich knapp bemessen und werde deswegen nicht mitmachen.
    Ganz liebe Grüße

  5. Ich habe auch mitgemacht,
    allerdings nicht weitergetaggt.

    http://schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es/2013/04/vor-ein-paar-tagen-bekam-ich-eine.html

    Vielen Dank dir & ganz liebe Grüße ♥ Dami

  6. coole Idee!! Kann ich das einfach kopieren und auch weiter taggen? Oder muss ich dafür „ausgewählt“ sein?
    Genuss pur!

    • Von den Regeln her weiß ich das jetzt gar nicht so genau – aber ich nominiere Dich einfach nach, es wollten sowieso nicht alle weitertaggen, da ist es bestimmt schön, wenn noch jemand die Kette fortsetzt! Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar & viel Spaß beim Fragen beantworten & stellen!

      <3-lichst, Kristina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s