2 Herde wohnen, ach, in meiner Brust


Hinterlasse einen Kommentar

Gedankenübertragung?!

Bunter Salat mit Honey-Mustard-Dressing

Du isst im Moment sowieso nur Salat? Für alles andere ist es zu heiß? Du schmeißt Blattsalat und geschnibbeltes Gemüse in eine Schüssel, wenn es hoch kommt, ja dann brätst Du noch eine Kleinigkeit dazu, ein paar Putenstreifen vielleicht? Und so langsam gehen Dir die Variationen aus? Du bist ja sonst nicht so unkreativ, aber das Thermometer, ja das macht einfach alles viel schwieriger, diese 3X °C? Dann geht’s Dir ja genauso wie mir. Und damit Du vielleicht auf eine kleine neue Variation kommst, gibt’s heute einfach mal ein Dressing von mir – ein Klassiker zwar, aber es könnte ja sein, dass der Zufall es ganz verrückt meint und Du es – ebenso wie ich – verdrängt hattest, dass man das ja auch mal unter den Salat mischen könnte. 😉 (Auf dem Bild siehst Du übrigens den heutigen Salat des Holden – wie ein erwachsener Mann nur so auf Fischstäbchen abfahren kann…tz, sehr amüsant! Für mich gab’s gebackenen Hirtenkäse dazu.)

Honey-Mustard-Dressing

Du brauchst für eine große Schüssel voll (buntem) Salat:

2 EL mittelscharfen Senf
2 EL Honig
50-100 ml Milch (je nach gewünschter Konsistenz)
2 EL Schnittlauch in feinen Röllchen (kannst natürlich auch andere Kräuter nehmen)
eine großzügige Prise Pfeffer
1 EL Aceto Balsamico (der dunkle)

Hohes Gefäß – alles reinfüllen – mit dem Schneebesen bearbeiten – unter den Salat mischen – anrichten – genießen!

Lass Dir's schmecken!


Hinterlasse einen Kommentar

Ziegenkäse-Bärlauch-Gnocchi und bunter Rucolasalat

Ziegenkäse-Bärlauch-Gnocchi und bunter Rucolasalat 1

Und hier ist ein 1A-Beweis für meine nicht vorhandenen Foto-Künste. Trotzdem gibt es ein leckeres Gericht und einen tollen Beilagensalat, die mir einen hungrigen Tag gerettet haben.

Ziegenkäse-Bärlauch-Gnocchi

Pro Portion: 200 g Gnocchi (Kühlregal)  # 150 g Ziegenfrischkäse # 2 TL getrockneter Bärlauch (besser natürlich frischer) # Pfeffer, Salz

Gnocchi in Salzwasser nach Packungsanleitung garen, abschütten. Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Gnocchi im heißen Topf mit den restlichen Zutaten verrühren.

Bunter Rucola-Salat mit Honig-Balsamico-Dressing

Pro Portion:  50 g Rucola # 10 Kirschtomaten # 1/2 Kugel Mozzarella # 2 (auch: getrocknete) Feigen # Parmesanspäne etwas Pfeffer#  nach Belieben Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne etc.

Rucola und Kirschtomaten waschen, diese halbieren. Den Mozzarella klein zupfen, die Feigen in Scheiben schneiden. Alles auf einem Teller anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Für das Dressing: 1 EL Olivenöl# 1 TL Balsamico  # 1/2 TL Senf # 1 TL Honig # eine Prise Cayennepfeffer

Alles zu einem cremigen Dressing verrühren.

Lass Dir's schmecken!